Chronik Nordheide

Die Chronik der Gemeinde Nordheide beginnt mit der Gründung am 28.04.2014.

Nach einer Bauzeit von 3 Jahren war das Gebäude der ehemaligen Gemeinde Buchholz entkernt und umgebaut worden. Das ehemaligen Kirchenschiff wurde in einen Mehrzweckraum mit Projektor und Küche umgewandelt.

Ein neues Kirchenschiff wurde als Anbau realisiert.

In dieser neuen Gemeinde Nordheide wurden die beiden Gemeinden Buchholz und Tostedt zusammen gelegt.

Das Zusammenwachsen der beiden Gemeinden wurde dadurch vereinfacht, dass die Mitglieder der Gemeinde Buchholz für 3 Jahre, die Zeit des Um- und Anbaus, in der Gemeinde Tostedt verbrachten und zusammen mit den dortigen Mitgliedern eine Gemeinde bildeten.

Vorsteher der Gemeinde Nordheide

2014 bis 2015 - Bezirksevangelist Wolfgang Hausmann (Kommissarisch)

seit 2015 - Priester Uwe Jacob

Als Amt wird immer das höchste Amt angegeben, welches der Vorsteher in seiner Zeit als Vorsteher inne hatte.