Kartfahren

Frühlingserwachen, bestes Wetter, und 24 gut gelaunte Geschwister folgten Ute's Aufruf zum gemeinsamen Kartfahren nach Bispingen.

Besser hätten wir es nicht treffen können. Nach dem Anmeldeprocedere begann das Warten auf unsere flotten Geschwister. Während diese startbereit auf ihren Einsatz warteten, zogen sich die „Fans“ in das Restaurant zurück, von dem man das Treiben auf der Bahn beobachten konnte. Endlich war es soweit, und die ersten Wagemutigen zogen ihre Kreise um den Parcours. Im zweiten Lauf waren alle dabei und brannten ihre Linie auf den Asphalt. Es war ein Riesenspaß, und nachdem unsere flotten Geschwister die PS-Boliden sicher in die Boxengasse brachten, hatten sie sich ein kühles Getränk verdient. Mit Fachsimpeln über Fahrstil und Auswerten der Rundenzeiten endete dieser schöne Ausflug. Noch fix ein Gruppenfoto und schon verabschiedeten wir uns. Der Organisatorin, unserer Ute, sagen wir Dank für diesen schönen Ausflug. Es hat allen sehr viel Freude bereitet. Eine Wiederhoung ist bestimmt nicht auszuschließen.