Gemeindefest

Es regnete die Tage vorher und es regnete die Tage nachher. Aber an jenem Sonnabend, den 14.08. war das Wetter schön. Es zogen ein paar Wolken über das Kirchengelände, doch gaben sie keinen Regen von sich.

Das diesjährige Gemeindefest fand auf dem kircheneigenen Grundstück statt. Der Platz dazu war jetzt vorhanden, durch Zukauf des Grundstücks direkt hinter dem Kirchengrundstück, auf welchem auch der neue Kirchenanbau entstehen wird.
Bei reichlich Würstchen und Fleisch vom Grill genossen die Geschwister das Beisammensein. Dazu gab es selbstgemachte Salate und auch an die Nachspeise war gedacht worden.
Auch an die Kleinsten war gedacht worden. Eine Sandkiste mit einem großen Wasserbottich sorgte für Spass und Beschäftigung. Auch einfache Sachen können unterhalten.
Nachdem alles Fleisch verputzt war, wurde wieder eingepackt abgebaut und abtransportiert. Vielleicht ist es ja im nächsten Jahr schon möglich, das Gemeindefest in der neuen Kirche zu begehen.