Friedenslicht

Das Friedenslicht ist ein Symbol des Friedens. Ebenso stand bei der Initiierung der Aktion der Gedanke im Vordergrund, Licht in das Dunkel zu bringen. So wurde es auch im Bezirksgottesdienst am 16.12.2018 in Hamburg-Harburg in der Predigt erwähnt.

Auch bei uns in der Gemeinde sollte dieses Friedenssymbol und der Wegweiser in der Dunkelheit zu finden sein. So kamen zum Mittwochsgottesdienst am 19.12.2018 einige Pfadfinder des Buchholzer Pfadfinderstamms “Hallimasch” zum Gottesdienst in die Gemeinde.

Vor Beginn des Gottesdiensts wurde das Friedenslicht in seinem Transportgefäß sichtbar vor dem Altar platziert, wo es den ganzen Gottesdienst über sein Licht verbreitete. Nach dem Gottesdienst wurde dann das Licht übergeben, indem die gemeindeeigene Kerze an diesem entzündet wurde.

So konnte nun auch unsere Gemeinde ein Zeichen des Friedens in die Welt und die Gemeinde senden, eine Orientierung in der Dunkelheit