Alle Jahre wieder...

Ein großer Teil der Gemeinde Nordheide liebt die „Oldenburger Palme“ - sprich „Grünkohl“ und so versammelten sich die Geschwister in diesem Jahr im „Schafstall“ im Büsenbachtal zum gemeinsamen, rustikalen Schmaus.

Ein paar Getränke überbrückten die Warte-zeit – aber dann wurde aufgetragen und für die ganz Hungrigen gab es auch noch einen Nachschlag.

Zum Abschluss dieses gemütlichen Beisammenseins stand die Wahl der Grünkohlkönigin und des Grünkohlkönigs auf dem Programm: Silke die I. und Gerd der I. wurden unter großem Beifall gekrönt und werden nun die Regentschaft bis zum nächsten Grünkohlessen im Jahr 2016 übernehmen.