Stadtlauf in Buchholz

Am Sonntag, 17.06.2018 findet in Buchholz wieder der Stadtlauf statt.

Dadurch ist mit Beeinträchtigungen bei der Anfahrt zur Kirche zu rechnen. Die Anfahrt von Süden, Osten und von Westen her verlangt eine andere Strecke.

Gesperrt sind die Straßen

  • Schützenstraße
  • Bendestorfer Straße Kreuzung Schützenstraße
  • Hamburger Straße hinter der Kreuzung Bendestorfer Straße nach Süden
  • Kirchenstraße bis Canteleu Brücke
  • Lindenstraße
  • Neue Straße
  • Steinbecker Straße bis zum Krankenhaus
  • Dibberser Mühlenweg bis Gorch-Fock-Straße
  • Veilchenweg
  • Brandenburger Straße zwischen Veilchenweg und Pferdeweg

Dabei sind nicht alle Straßen gleichzeitig gesperrt. Man sollte aber damit rechnen, dass während der Gottesdienstzeit die genannten Straßen nicht passierbar sind.

Von Westen kommend sollte man den Innenstadtbereich weiträumig umfahren und die Umfahrung über den Nordring wählen.

Von Osten kommend kann man die Bendestorfer Straße nutzen und, vor der Kreuzung Bendestorfer Straße / Hamburger Straße / Schützenstraße, in den Buenser Weg einbiegen. Ein Stück weiter biegt man links in die Berliner Straße ein. Die Berliner Straße mündet in die Hamburger Straße.

Die Anfahrt von Südwesten bzw. Süden birgt den größten Umweg. Kommt man über die Lüneburger Straße nach Buchholz, so muss man an deren Ende links in Soltauer Straße einbiegen. Ein Stück weiter, rechts in den Heidekamp. Diesen Fährt man bis zum Ende (rechts liegt der Steinbach) und biegt rechts in den Seppenser Mühlenweg, nutzt den folgenden Tunnel. Am Ende der Straße nach rechts und die nächste Straße wieder nach links rein (Steinbecker Mühlenweg). Am Ende der Straße kann man entweder nach links abbiegen und dann, hinter Lidl, in die Maurerstraße um auf den Nordring zu kommen.

Weitere Infos hier:

http://www.buchholzerstadtlauf.de/

und in der beigelegten PDF-Datei (Hinweis: Die Datei gehört zum Stadtlauf von 2017. Da sich die Strecke des Stadtlaufs aber nicht geändert hat, ist der Inhalt weiterhin gültig)

Die Strecke hat sich 2018 nicht geändert, weshalb diese Karte von 2017 noch gültig ist Die Strecke hat sich 2018 nicht geändert, weshalb diese Karte von 2017 noch gültig ist